NAD M10: neue Stereoverstärker-Referenz bei areadvd.de

25. September 2019

NAD M10: neue Stereoverstärker-Referenz bei areadvd.de

“Der NAD M10 ist mit knapp 3.000 EUR Kaufpreis alles andere als ein Schnäppchen. Wenn man den kleinen Stereo-Streaming-Verstärker in Augenschein nimmt, stellt man sich trotz des großen Displays und der sauberen Verarbeitung schon die Frage: Warum so viel Geld für so wenig ‘Materie’? Die Antwort gibt der NAD M10 selbstbewusst in der Klangwertung: Er agiert so geschmeidig, so kraftvoll und so kultiviert, dass selbst manche Stereo Vor-/Endstufen-Kombination ins Hintertreffen gerät. Ganz gleich, ob Piano-Solo, Elektro-Beats, fetzige E-Gitarre oder ehrlicher Rock: Der M10 behandelt jede Quelle, jeden Musikstil mit Sorgfalt und Präzision. Stimmen, weibliche wie auch männliche, arbeitet der Verstärker treffend ein, die Trennung von den restlichen akustischen Elementen ist überragend. Der M10 ist extrem pegelfest und kann auch an sehr hochwertigen Standlautsprechern ohne Schwierigkeiten betrieben werden. Anschlussseitig ist auch ein HDMI-ARC-Terminal vorhanden, das heißt, man kann den NAD-Verstärker auch mit dem TV verbinden und die Lautstärke dann komfortabel über die Fernbedienung des TVs steuern. Filmton gibt der N10 ebenfalls exzellent wieder, räumlich dicht, kräftig und lebendig. Leider ist kein dedizierter Phono-Eingang vorhanden, ebenso fehlt eine Fernbedienung. Mitgeliefert wird dafür ein Messmikrofon für die Dirac-Einmessung, die mittels App problemlos funktioniert.”

Erstklassiger, innovativer und extrem kompakter Stereo-Streaming-Verstärker

Gesamt-Referenz Stereoverstärker Oberklasse

Lesen Sie hier den gesamten Test

Bleiben Sie immer Up-To-Date mit dem NAD-Newsletter.

Bitte wählen Sie mindestens eine der oberen Optionen.
Bitte wählen Sie mindestens eine der oberen Kategorien.